Naturheilverfahren

Klassische Naturheilverfahren sind medizinische  Heilmethoden,

die die selbstregulierenden Kräfte des Organismus anregen sollen
die versuchen, Menschen mit ihren Erkrankungen ganzheitlich zu begreifen, d.h. auf die Einheit von Körper, Geist und Seele positiv zu wirken.
Sie werden bei uns in die  konventionelle Medizin integriert.

Elemente der Naturheilverfahren sind:

  1. Klassische Kneipp-Verfahren und Wärme- und Kältetherapie
  2. Rationaler Einsatz von Heilpflanzen, die nach Arzneimittelgesetz zugelassen sind und einen Wirksamkeitsnachweis durch wissenschaftliche Studien haben.
  3. Bewegungstherapie
  4. Ernährungstherapie
  5. Ordnungstherapie: Konzept für eine gesunde Lebensführung, in dem die  Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit elementar ist.